MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Sie hätten eine Tapferkeitsmedaille verdient …

Was lange währt, wird endlich gut. Nach über zehn Monaten Baustellenlärm, Dreck und vielen Einschränkungen können die Bewohner und Mitarbeiter im Seniorenstift Aerzen endlich aufatmen: Der Wasserschaden im Altbau ist behoben, betroffene Zimmer sind renoviert und es kehrt Ruhe ein. Jedenfalls bis zu dem Moment, in dem der Rattenfänger von Hameln im Speiseraum der Einrichtung seine Flöte zückte.