MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Novellierung des Kita-Gesetzes verursacht Personalnot - DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. stellt Forderungen

Am 01.08.2021 ist die Novellierung des niedersächsischen Kita-Gesetzes (NKitaG) ohne Übergangszeit in Kraft getreten. Diese hat einen massiven Einfluss auf den Kita-Alltag, auch in den 17 DRK-Einrichtungen im Landkreis Hameln-Pyrmont. In Zeiten eines bereits vorherrschenden Fachkräftemangels hat sich vor allem die personelle Lage durch die Novellierung noch einmal deutlich verschlechtert. Dies hat zur Folge, dass ein umfängliches und verlässliches Betreuungsangebot durch die Kita-Einrichtungen mit den aktuellen Ressourcen kaum mehr machbar ist. Hinzu kommen in der aktuellen Situation weitere personelle Einschränkungen durch die Erkältungs- und Grippewelle, durch Magen-Darm-Infekte sowie durch Corona.