Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Die Wunschbaumaktion des Schlosshotels Münchhausen und des DRK für die Menschen in der Region.

"Das, was wirklich zählt": Schlosshotel Münchhausen und DRK helfen Menschen

Weihnachten ist die Zeit der Träume und Wünsche, die Zeit des Schenkens und die Zeit der frohen Herzen. Jedenfalls sollte es im besten Fall so sein. Das Schlosshotel Münchhausen und der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. haben sich genau das zum Ziel gesetzt und starten auch in diesem Jahr eine gemeinsame Wunschbaumaktion. Weiterlesen

Steigerungsraten zum neidisch werden - DRK baut Fahrdienst erfolgreich aus

Eine Therapiestunde beim Reiten, der wöchentliche Arztbesuch oder die Entlassung aus dem Krankenhaus. Wenn bei Steffen Linnemann, dem Disponenten des DRK-Fahrdienstes, in der Rettungswache Hameln ein neuer Terminwunsch eingeht, verschafft er sich auf seinen Bildschirmen einen raschen Überblick. Weiterlesen

Der Integrationspreis geht an … - DRK-Chor United Colors Hameln ist Zweiter

Das war ein Abend mit vielen Emotionen, großartigen Begegnungen, gemeinsamem Lachen und dann auch noch der besonderen Würdigung. Der DRK-Chor United Colors Hameln hat den zweiten Integrationspreis erhalten, den der Migrationsrat des Landkreises Hameln-Pyrmont gestern vergeben hat. Weiterlesen

Vorreiter in Niedersachsen: Tablets lösen im Rettungseinsatz Zettel und Stift ab

Sie sind sturzsicher und desinfizierbar und werden in allen Rettungswagen des DRK Kreisverbands Weserbergland im Einsatz sein. Die neuen Geräte zur mobilen digitalen Datenerfassung, die aussehen wie ein Tablet mit gummiartiger Außenhülle, laufen seit drei Monaten auf der Rettungswache Bad Pyrmont fehlerfrei und werden bis Ende Dezember auf allen DRK-Rettungswachen im Landkreis Hameln-Pyrmont eingeführt. Weiterlesen

KGS Bad Münder ist happy über Einweihung vom Schulsanitätsdienst

Zur Freude der Schulleitung Malihe Papastefanou und der Lehrkraft Stella Blume die den Schulsanitätsdienst begleitet, sowie dem Jugendrotkreuz vom Kreisverband Weserbergland e.V. fanden sich schnell zwölf Schüler die sich den Aufgaben eines Schulsanitätsdienstes täglich ehrenamtlich in Ihrer Schule stellen wollen. Weiterlesen

DRK-Mitgliederversammlung: Helfen im Zeichen der Menschlichkeit

Sie arbeiten zahlreiche Stunden im Jahr ... und verlangen keinen Cent dafür: die vielen freiwilligen Helfer des DRK in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden. Auf der Mitgliederversammlung am 3. November 2018 in der Gastronomie Mittendorf in Buchhagen betonten Gäste und DRK-Präsidium die Wichtigkeit dieses ehrenamtlichen Einsatzes. Ohne den wäre es nicht möglich, die vielen Angebote des DRK umzusetzen. Weiterlesen

JRK-Gruppe aus Amelgatzen erfolgreich beim Bundeswettbewerb

Die Jugendrotkreuzgruppe aus Amelgatzen hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb in Cloppenburg in der Altersstufe 12-16 Jahre einen umjubelten vierten Platz von 18 teilnehmenden DRK-Landesverbänden belegt. Weiterlesen

Jetzt auch montags: Betreuungsnachmittag des DRK in Aerzen

Bereits seit vielen Jahren bietet der DRK-Pflegedienst in den Räumlichkeiten des Seniorenstifts in der Bahnhofstraße 17 a in Aerzen einen Betreuungsnachmittag an. Immer mittwochs, von 14.30 bis 16.30 Uhr warten Spaß, Spiel, Sport, Klönen und lecker Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmer. Ab dem 29. Oktober findet der Betreuungsnachmittag auch jeden Montag zur gleichen Uhrzeit statt. Weiterlesen

„Die Kinder profitieren jeden Tag davon“

Sich als Kind etwas zutrauen, ausprobieren oder einfach balancieren, bauen und bewegen ¬– das Bewegungskonzept nach Emmi Pikler mit den dazugehörigen Holzspielgeräten hat überzeugt. Weiterlesen

DRK-Herbstfest im Innenhof mit über 100 Gästen

Hand in Hand haben die Frauen und Männer gearbeitet und ruckzuck Tische und Bänke, Hüpfburg und Verpflegungsstationen auf dem Innenhof des DRK-Kreisverbands Weserbergland aufgebaut. Das war auch gut so, denn genauso schnell trudelten Eltern, Kinder, Freunde, Familien ein – von der ersten Minute an pulsierte es auf dem DRK-Herbstfest. Weiterlesen

Seite 5 von 8.