AdobeStock_297127537_web.jpg
Unterstützung für Obdachlose und HilfesuchendeUnterstützung für Obdachlose und Hilfesuchende

Lebensmittelversorgung für Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen

Mit der Corona-Soforthilfe der Aktion Mensch finanziert der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. den Aufbau einer Lebensmittelversorgung für Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden. Das langfristige Ziel soll es sein, regelmäßige Spender von haltbaren Lebensmitteln in den Landkreisen zu gewinnen und das Projekt nach der Planungsphase schrittweise dem Ehrenamt zu übergeben.

"Aus Liebe zum Menschen ist nicht schwer ... kauf einfach eine Packung mehr"

Unter diesem Motto rufen wir die Öffentlichkeit auf, ein paar haltbare Lebensmittel oder Hygieneartikel mehr zu kaufen und sie an das DRK zu spenden. Diese Spenden werden an unterschiedliche Stellen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden verteilt. Sie können an den DRK-Geschäftsstellen abgegeben oder bei Bedarf auch zu Hause abgeholt werden. 

Unterstützung für Hilfesuchende

Für Menschen, die Unterstützung benötigen, haben wir unterschiedliche Stellen eingerichtet, bei denen man sich melden kann:

- Hotline: 05151 4012-11
- E-Mail: aktivseinDRK-Weserbergland.de
- Aktiven-Anmeldung

Melden Sie sich bei uns!