Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Start des Jugendmigrationsdienstes

Zum 01.09.2020 startet das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Weserbergland e.V. mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD) in Holzminden. Beraten – begleiten – bilden. So lautet das Motto der Jugendmigrationsdienste. Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von zwölf bis 27 Jahren. Ziel ist es, sie bei ihrem Integrationsprozess in Deutschland gut zu begleiten. Weiterlesen

Wir gratulieren unseren ausgebildeten Notfallsanitätern

Die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter endete am 21. August für Alexander Friedrichs, Fabio Menzel und Andre Potthast erfolgreich mit dem bestandenen Staatsexamen. Weiterlesen

3.000 Schritte für die Gesundheit

Neustart der beliebten Bewegungsaktion in Hessisch Oldendorf Weiterlesen

DRK startet Lebensmittelversorgung mit Mitteln von Aktion Mensch

Mit der Corona-Soforthilfe der Aktion Mensch finanziert der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. den Aufbau einer Lebensmittelversorgung für Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen. Langfristiges Ziel ist es, regelmäßige Spender von haltbaren Lebensmitteln in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden zu gewinnen, um das Projekt auch nach der akuten Corona-Phase weiterzuführen. Weiterlesen

Kreisverband geht über zu neuer Normalität

Neun Wochen ist es her, dass die Mitglieder des Leitungskreises des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V. das letzte Mal physisch und persönlich zusammenkamen. Alles, was danach kam, hatte mit einem normalen Arbeitsalltag erst einmal nichts mehr zu tun, denn seit Ende Februar überschlugen sich die Ereignisse und Informationen über das neuartige Corona-Virus. Weiterlesen

Konzert für das Seniorenstift Aerzen

Da wurde geschunkelt, geklatscht und mitgesungen! In dieser Woche gab es im DRK-Seniorenstift in Aerzen eine besondere Auszeit vom Corona-Alltag: Weiterlesen

DRK-Kitas bemalen "Schmunzelsteine" für das Seniorenstift

Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die für große Emotionen sorgen. In Zeiten der allgegenwärtigen Bedrohung durch Covid-19 haben sich die Kinder und Mitarbeiter der DRK-Kitas im Weserbergland daher etwas Besonderes überlegt, um den Bewohnern des DRK-Seniorenstifts in Aerzen ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern: Weiterlesen

Alles neu macht der März

Viel hat sich im März bei den Bereitschaften und dem Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Weserbergland getan: Zunächst wurde der Fuhrpark um fünf neue Krankentransportwagen (KTW) bzw. einen Mannschaftstransportwagen (MTW) erweitert. Weiterlesen

Neue Rettungswache in Aerzen nimmt Probebetrieb auf

Schon bald ist es soweit: Die neue, hochmoderne Rettungswache des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V. nimmt offiziell ihren Betrieb in Aerzen auf. Weiterlesen

Bündnis "Rettet die 112 und den Rettungsdienst" trifft sich in Hannover

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will mit einer Reform der Notfallversorgung bewirken, dass Patienten schneller und zielgerichteter an die für sie notwendige Hilfe gelangen. Vorgesehen dafür ist beispielsweise ein telefonisches Leitsystem, für das die Rettungsleitstellen mit der Notrufnummer 112 und der ärztliche Bereitschaftsdienst mit der Nummer 116 117 zusammenarbeiten sollen. Des Weiteren sollen zentrale Anlaufstellen in Kliniken je nach Dringlichkeit des Anliegens über die passende Behandlung entscheiden. Weiterlesen

Seite 1 von 12.