Centstueck_1920x640.jpg
Jede Spende ist willkommen!Jede Spende ist willkommen!

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden
  3. Jede Spende ist willkommen!

Unterstützen Sie uns!

Was soll man Menschen schenken, die schon alles haben? Vielleicht einfach ein kleines bisschen Menschlichkeit. Wenn Sie auf Blumen und Geschenke verzichten und lieber Menschen in Not helfen wollen, so bitten Sie Ihre Lieben doch um eine Spende für das Rote Kreuz.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Projektes. Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie vorbei.

Kontodaten: 
DRK-Kreisverband Weserbergland e.V.
IBAN: DE85254501100000004440
Sparkasse Hameln-Weserbergland
BIC: NOLADE21SWB 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • Kleiderspende

    Ein Pullover der nicht mehr gefällt. Jeans, die den Kindern zu klein geworden sind. Egal, wovon Sie sich trennen möchten: Bringen Sie uns Ihre Kleiderspende und unterstützen Sie andere.

    Der DRK-Kreisverband Weserbergland sammelt kontinuierlich gebrauchte Kleidung und Textilien, um diese an bedürftige Menschen weiterzugeben oder sie in den DRK-Shops wieder zu verkaufen. Die Sachen können direkt in den DRK-Kleidercontainern und direkt in den DRK-Shops abgegeben werden.

    Es wird meist mehr gebrauchte Kleidung gespendet, als an bedürftige Menschen weitergegeben werden kann. Ihre Spende kommt dennoch einem guten Zweck zugute! Wir geben den Überschuss an Kleidung und beschädigte Kleidungsstücke an Recyclingfirmen weiter. Und ... natürlich gelangen die gut erhaltenen Stücke in unsere DRK-Shops.

    Die Erlöse aus den Kleiderverkäufen und den Sammlungen kommen sozialen Projekten unseres Kreisverbandes zugute.

    Hier gelangen Sie zu unseren Shops!

  • Blutspende

    Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt. Die sechs DRK-Blutspendedienste in Deutschland sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut sowie Blutpräparaten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

    Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und damit Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag.

    Mit Blutspenden Mut spenden

    Deutschlands Fußballer setzen sich für die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ein. Machen Sie es wie die Profis - werden Sie als Blutspender zum Mutspender!

    Ablauf einer Blutspende

    Blutspendern ist das Verfahren bereits bekannt. Wer jedoch zum ersten Mal spendet oder noch nicht ganz entschlossen ist, hat wahrscheinlich viele Fragen oder auch Bedenken. Was passiert bei einer Blutspende eigentlich genau? Wie lange dauert sie? Was muss ich beachten?

    Um Ihnen Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Stationen einer Blutspende vor und hoffen, auch Sie bald bei einem unserer Blutspendetermine begrüßen zu dürfen.

    Anmeldung      

    An der Anmeldung werden zuerst Ihre persönlichen Daten überprüft. Bei Erstspendern werden diese Daten von uns erfasst, denn wir müssen ja jede Spende genau dokumentieren. Hierfür benötigen Sie nicht nur Ihren Blutspender- und Unfallhilfepass sondern auch unbedingt einen gültigen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis).

    Feststellung wichtiger Gesundheitsdaten

    Danach werden die Körpertemperatur (im Ohr) und der Blutfarbstoffgehalt (Hämoglobinwert) festgestellt. Ein winziges Tröpfchen aus der Fingerkuppe oder dem Ohrläppchen reicht dafür aus. Blutdruck und Puls werden gemessen und alle Werte werden dokumentiert. Diese Daten geben zusammen mit dem ausgefüllten Anamnese-Fragebogen dem Arzt wertvolle Hinweise für seine Entscheidung über die Zulassung zur Blutspende.

    Anamnese

    Vor jeder Blutspende füllen Sie einen ausführlichen Fragebogen bezüglich Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte aus. 

    Spenderzulassung

    Ein approbierter Arzt bespricht mit Ihnen den ausgefüllten Fragebogen, die erhobenen Gesundheitsdaten und entscheidet dann, ob Sie zur Blutspende zugelassen werden können, oder ob Sie zeitlich befristet oder sogar auf Dauer von einer Blutspende ausgeschlossen werden müssen. Die Gründe werden Ihnen selbstverständlich erläutert.

    Blutentnahme

    Nun folgt die eigentliche Blutspende. Sie legen sich aufs Entnahmebett. Nach einem kleinen Pieks durch eine unserer erfahrenen Krankenschwestern werden Ihnen ca. 500 ml Blut entnommen. Zusätzlich befüllen wir drei bzw. vier Laborröhrchen für die Untersuchung Ihrer Blutspende in unserem Labor. Das dauert ungefähr 10 Minuten. Der Einstich wird mit einem Pflaster oder einem kleinen Verband geschlossen.

    Ruhezeit und Verpflegung

    Nach der Blutentnahme sollten Sie etwa 10 Minuten ruhen, damit sich Ihr Kreislauf an die veränderten Bedingungen nach der Blutentnahme gewöhnen kann. Anschließend treffen Sie sich mit den anderen Spendern bei einem Imbiss. Sollten Sie sich nicht wohl fühlen, so ist medizinisch geschultes Personal sofort verfügbar. Sie haben jetzt etwa eine Stunde Ihrer Zeit geopfert, aber geholfen, Leben zu retten.

    Allgemeine Informationen zur Blutspende

    Von der Anmeldung zur Blutspende über deren Ablauf, den nächsten Blutspendedienst in Ihrer Nachbarschaft bis zu Ihren persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie hier alle Informationen über die Blutspende beim DRK.

    Adressänderung

    Sie möchten Ihren Adresseintrag im Verteiler der DRK-Blutspendedienste ändern?
    Hier geht es zur Adressänderung.

    Hier finden Sie noch mehr Infos zum Thema Blutspende!

     

  • Testamentspende
    Foto: Zelck/DRK

    Das Rote Kreuz steht für den selbstlosen Einsatz von Menschen für Menschen – in persönlichen Notsituationen, Naturkatastrophen, Krankheit und in Kriegen. Wenn Sie uns bei diesen wichtigen Aufgaben unterstützen möchten, können Sie dies auch mit einem Testament zugunsten des Deutschen Roten Kreuzes tun.

    Es sind viele Abwägungen nötig, um eine Verfügung über den Tod hinaus schriftlich zu treffen. Liegt diese im Todesfall nicht vor, tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Diese entspricht nicht unbedingt den individuellen Wünschen und Vorstellungen. 

    Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat rund um das Thema Testament zur Seite. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  • Einkaufen und Gutes tun mit Amazon

     Sie spenden, in dem Sie bei Amazon einkaufen

    - Amazon gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten 
      smile.Amazon.de-Käufe weiter.

    - smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen.
      Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.

    - Wählen Sie als Organisation den DRK Kreisverband Weserbergland e.V. aus und
      beginnen Sie Ihren Einkauf auf www.smile.amazon.de.