Migrationsberatung im Landkreis HolzmindenMigrationsberatung im Landkreis Holzminden

Zu den zentralen Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes gehört es, schutz- und hilfebedürftigen Menschen bei der Realisierung ihrer gesellschaftlichen Teilhabechancen und der Wahrnehmung ihrer Rechte zu unterstützen.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) ist ein ergänzendes Angebot. Sie richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die voraussichtlich auf Dauer in Deutschland leben. Die MBE unterstützt in allen Angelegenheiten. Im Mittelpunkt der Beratung steht die einzelfallbezogene, individuelle Förderung. Ziel ist es, Menschen mit Migrationshintergrund in ihrer Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Lebensführung zu unterstützen, sie zu stärken und ihre Lebenssituation langfristig zu verbessern.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich gern an Anke Fuchs, MA

Mittwochs von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 05531 1291-42     Mail: mbe@drk-weserbergland.de